News aus der keplerstrasse
 Ausgabe 38/2007 20.9.2007 Rev0
der Ort des Geschehens- am Rande von Brackenheim...
sonnenblumen
 ALEXANDRA E.
Alexandra
Mrs. Organisatorix-hat mit der Unwilligkeit Ihrer beiden Maenner des oefteren zu kaempfen.
 LUCA L.
Luca
Luca-bleibt ganz cool ..selbst bei diesen Eltern...
 LUBO

Lubo-der hoffnungslose Fall der Familie..
fliegen
Die Themen auch in dieser Woche:
Editorial
Wochenrueckblick
LinkTipps:
Bild der Woche

Liebe Weekly-Email-Empfaenger,
es ist immer was los...........
am Rande von Brackenheim...
Los gings am 20.September 2007.um22:41

..this is a kind of..cliffhanger.. ?

Also -wo war ich stehengeblieben......
Der Rest kommt noch...bin nur mal kurz weg..um Fruehstueck zu machen....

genau... das Arboretum..erwanderten wir dann eben zwei Tage spaeter.

Die erste richtige Radtour..direkt in den Müritz-Nationalpark -endete in einem heftigen Gewitter. Der erste Unterschlupf war prima..aber die Maenner wollten unbedingt weiter -sprich 200 meter weiter..waren wir nass bis auf die Knochen; der als Unterstand ausgesuchte Kastanienbaum..ließ dann doch so einige der dicken Hagelkoerner durch..und Luca wurde langsam kalt. Dann schon lieber Fahrradfahren..und zum Glueck kam dann auch irgendwann kein Wasser mehr von oben..und die braune Bruehe in den Pfuetzen war zum Glueck weitaus waermer.. Heissa..war daß ein Spaß ..das Wasser meterhoch spritzen zu lassen.
Zum Glueck hatte uns auf der Rueckfahrt mit dem Auto niemand angehalten - denn die Kleidung war dann doch etwas knapp geraten ( Organisatorix hatte diesen SchlechtWetterFall nicht eingplant :-) ). Dafuer wurde dann sofort die Sauna und der kleine Ofen im Wohnzimmer angeworfen..und Vater mit der schmutzigen Waesche in den Waschsalon vertrieben. Dort waren -leider- nur nervoese Maenner- anzutreffen, denen die Umdrehungszahl der Maschinen zu niedrig und die Oeffnungszeiten wenig maennerfreundlich erschienen.

Bei dem wilden Wetter war an Luca's Rad das Vorderlicht..so auf's Korn genommen worden, daß eine Reparatur angesagt war. Da Urlaub ja auch bedeutet, daß die beste Koechin von allen..nicht immer kochen und auch nicht das Essen moechte..was begnadete Part-Time-Koeche..so hinkriegen..empfahl uns der Fahrradhaendler die Blaue Maus in Mirow. Und der Tip..war echt lecker.

Tage spaeter..waren wir auf den Spuren von Heinrich Schliemann unterwegs. Das kleine-aber feine Museum barg viele Infos, einen herrlichen Garten


und das trojanische Pferd... mit Fluchtrutsche..:-)




So verging die Zeit wie im Fluge..deshalb im Telegrammstil...Mueritzeum Neustrelitz-Malchow-Fischadlerhorst Müritz Nationalpark (Federow) - der Müritzhof am Spukloch - Usedom - Kajakfahrende Maenner -

Kanufahrende Familie -ist gar nicht so einfach..die Richtung zu halten..und auf den teilweise engen Passagen diesen Passagierdampfern auszuweichen :-)

Schwerin


und natuerlich...Marshmallow-Grillen auf der Veranda..
.

Jede Menge Lesestoff und entsprechender Nachschub..Event-Floesse mit echtem...Malzbier fuer den jungen Herren ...einfach klasse..aber wohl doch etwas zu kurz.
Urlaubsimpressionen



Aber nach zwei Wochen war's schon wieder vorbei..aber zum Glueck hatten wir ja noch ein ganze Woche fuer uns Zuhause.
Luca genoß noch einmal die Zeit..lange Auszuschlafen..und laestige..freiwillige Matheaufgaben..bis auf den letzten Tag hinauszuschieben. Alexandra disponierte..und musste erkennen, daß der Maenne wieder nicht alle seine Termine..in den Familienkalender eingetragen hatte -denn mitten in der Woche..war freiwilliger Dienst auf dem Bauhof in Brackenheim angesagt.
Das bedeutete..frueh aufstehen.. und dann erstmal -wie es sich fuer reigschmeckte Frischlinge gehoert..den Muell zusammenzulesen und Muelleimer zu leeren.
Selbst der eigene Sohn erkannte den Vater nicht mehr. " Luca..ist das nicht Dein Papa in dem orangenen Auto da vorne?". " Nee..kann nicht sein..der ist doch im Buero in Heilbronn, daß ist doch mein Onkel Paul" . Tja..so unerkannt..durfte ich dann Baenke und Tische aus Klassenzimmer A ( 2.STock) in Zimmer B tragen ( EG)...und wieder zurueck.
Hat aber tierischen Spass gemacht ..und ich kam mir manchmal um 26 Jahre zuerueckversetzt vor -denn da hatte ich immer in den Ferien auf dem Bauhof meine Zusatzbroetchen verdient.

Wir hatten Luca als Belohnung fuer seine prima Noten eine Ueberraschung versprochen und so gings kurz vor Ende der Ferien in den EuropaPark nach Rust. Und was niemand vorher angenommen hatte -zum Schluß waere der Geschwindigkeits-Junky am Ende sogar noch den Silver Star runtergerauscht :-) Aber zum Glueck -fuer die Erwachsenen -fing es zu regnen an..und die Schlange vor dem Teil war noch immer viel zu lange.

Dermassen beglueckt..konnte der neue Abschnitt im Leben doch locker beginnen -neue Schule..neue Klasse. ein Cello ...huch..ist das aufregend (vor allem fuer die Eltern..).

Und so geht unser Sohn jetzt dahin..wo schon Muttern durch die Gaenge ging..hat zum Teil noch dieselben LehrerInnen. Erinnerungen werden wach -und da kommt die 30er-Abi-Feier am kommenden Wochenende doch gerade Recht...weiter in Erinnerungen zu schwelgen.
Wir duerfen da auch mit. (Feiern koennen wir immer)

Was sonst noch passierte: Rundenstart der Fussballjugend (Lubo..bist du schon wieder weg; Ruf doch mal da an..ist die Liste schon fertig..??) - Andrea feierte Geburstag ..und die Hexen auf dem Heuchelberg verwandelten alternde Langhaarige in Wild(ecker) Buben..und Suppenkasper in den Wilden Anton aus Tirol - Skifahrn ist gebucht -Fahrradfahrn ernsthaft angedacht - Edeka's noch nicht gebaut und Weinausstellungen noch nicht untergebracht - Waeschetrockner nochmal vor dem Schrottplatz gerettet.. u.n.e.m.

Liebe Gruesse aus der Keplerstrasse + Schoenes Wochenende

Luca... Alexandra....lubo




 

.Das Letzte... "Papa..was ist denn daß da..fuer eine Falte..an Deinem Bauch..??"e
Beweisfoto.(Achtung..jede IP wird registriert :-)
.

 
 


Die Link-Tipps der vergangenen Woche:neues aus der keplerstrasse

  • Weltfinale der Leichtathleten in Stuttgart am 22.+23.9.. ....
  • Senioren...treten gegen den Ball...
  • Skifahrn 2008..in Anzere..
  • Gemeinderat..oder willst du nicht wissen,was in Deiner Stadt..fuer Dich entschieden wird..? ( mag sein, daß die aktuellen Punkte erst ab Montag 24.9.eingestellt sind. Fuer diesen Service ist die Stadtverwaltung..verantwortlich).
  • .:: Brackenheimer Blog...da duerft auch Ihr mitschreiben

  • Wie blaettern im WWW - Opera 9 - Your Web, Your Choice +fuer alle die Glauben noch immer Glauben, daß der Internet Explorer der einzige ist und Firefox die einzige Alternative dazu sei..

  • Mehr gab's nicht zu klicken...ehrlich..
 
Das Bild der Woche:

 

Luca-ganz cool 2007
:-)

 

 

Der Newsletter ist ein kein Service? sondern eine Zumutung -aber trotzdem sind Abmeldungen.. Zwecklos...
Handmade by Lubo , nicht immer in Abstimmung mit Luca & Alexandra
Thanks to:BonJOvi (Lost Highway "). .for providing the Music..
..
 Schreibfehl er sind    b e a b s i ch ti gt..    und gehoeren....dem Finder..
Und wem der Download zu lange gedauert hat...DSL macht's schneller moeglich..
© lubo & a lot of Crazy Bytes 2007                                            21.September 2007                     It's now:00:52