IG Kleinschwimmhalle Brackenheim                                           
 

Förderverein
Brackenheimer Bädle e.V.


 
Die Ausgangslage

Die Lösung

Der Förderverein

Aktuell/Termine

Mitglieder/Spender

Kontakt /Impressum

 İFörderverein
Brackenheimer Bädle e.V.
.::3.August 2004::.



 

 

    
 
   
Brackenheimer Baedle-Logo  

 

 

Rueck- Ausblick....

Brackenheim (fbb) -

Floh- und Schnäppchenmarkt am 30.Juli 2004

Dank der zahlreichen Kuchenspenden und der Untestützung unserer Verkaufsaktion durch die Firmen Weber-Packaging GmbH und Wino-Ökolandbau, konnten am vergangenen Freitag mehr als 200 Euro zugunsten des Brackenheimer Bädles eingenommen werden.
Unser herzlicher Dank gilt allen "Bäckerinnen", Sponsoren und natürlich den KäuferInnen, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben.

 

Rückläufe der Flyer-Aktion an den Schulen + der aktuelle Status

Vor den Ferien wurden an den Brackenheimer Schulen die uns die jeweiligen Schülerzahlen zur Verfügung gestellt hatten, über die KlassenlehrerInnen Informationsblätter an alle Familien verteilt, deren Kinder noch am Schwimmunterricht teilnehmen können.


Von den über 1.000 verteilten Flyern -kamen gerade mal 26 !!! Stueck zurück.


Solch ein schlechtes Ergebnis hatten wir nicht erwartet und rätseln woran das liegen könnte: Wurden die Flyer nicht ausreichend verteilt ? Liegen noch irgendwo Anträge, die noch nicht ausgefüllt bzw. weitergeleitet wurden ? Liegt den Eltern tatsächlich so wenig an dem Schwimmunterricht Ihrer Kinder? Oder ist es schlichtweg Ignoranz und die Hoffnung, "dass sich andere schon kümmern werden" ? Sind 5 Euro Jahresbeitrag für ein Kind einfach zuviel? Um es drastisch auszdrücken: dafür gibt es auf dem Heibronner Volksfest nicht mal ein Bier und auch Yu-gi-oh-Karten sind wesentlich teurer !


Sollte sich die momentane Mitgliederzahl von 131 nicht wesentlich ändern, wird das Brackenheimer Lehrschwimmbecken am Jahresende unwiderruflich geschlossen werden. Und damit gibt es im weiten Umkreis keine Möglichkeit mehr für unsere Kinder, Schwimmunterricht zu erhalten - vom Verlust des Freizeitwertes einmal ganz abgesehen.


Daher nochmals der Aufruf: Unterstützen Sie unser Engagement durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein -Jetzt!!