IG Kleinschwimmhalle Brackenheim                                           
 

Förderverein
Brackenheimer Bädle e.V.


 
Die Ausgangslage

Die Lösung

Der Förderverein

Aktuell/Termine

das Bad

Mitglieder/Spender

Kontakt /Impressum

 ©Förderverein
Brackenheimer Bädle e.V.
.::15.April 2007::.



 

 

    
 
   
Brackenheimer Baedle-Logo  

 

 

Brackenheim 15.April.2007(fbb) -


Einladung zur Mitgliederversammlung am 4.Mai 2007

Hurra ! Das Bädle wird saniert.

Und der Förderverein engagiert sich weiter. Aber wie ?

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des Bädles,

vor einem Jahr hätte auch der Optimistischste unter uns keine sehr große Wette darauf abgeschlossen, dass unser Bädle viel Zeit über den Jahreswechsel 2006/07 hinaus übersteht. Zu unsicher war die finanzielle Lage der Stadt, zu abweisend die Haltung der Verwaltung und mancher Gemeinderäte.

Die Finanzen der Stadt haben sich glücklicherweise sehr erfreulich entwickelt, die Einstellung des Großteils der Gemeinderäte –nicht zuletzt durch ein fundiertes Gutachten eines auf Bädersanierungen spezialisierten Ingenieurbüros – ebenfalls.

In seiner Sitzung vom 9. November 2006 beschloss der Gemeinderat mit einer überwältigenden Mehrheit, die Kleinschwimmhalle für die Summe von 1,6 Mio € komplett zu sanieren. Es bleibt damit nicht nur geöffnet, es hat dadurch eine auf absehbare Zeit gesicherte Zukunft.

Was bedeutet dieser Beschluss nun für den Förderverein?
Wir haben damit unser grundlegendes Ziel erreicht- der Erhalt des Bädles ist auf lange Zeit hinaus gesichert.
Nun möchten wir uns auf die Suche nach „neuen“ Betätigungsfeldern machen – und dazu benötigen wir Ihre / Eure Unterstützung.

Folgenden Alternativen sind denkbar:

 

  • wir leisten weiterhin einen jährlichen Beitrag zur Minderung der laufenden Kosten, ohne direkten Einfluss auf den Einsatz der Mittel.
  • wir setzen unser „Vermögen“ gezielt für einzelne Projekte bzw.Unterstützungs-maßnahmen (z. B. Anschaffung von Spiel- und Unterrichtsmaterial) ein
  • wir setzen uns für eine weitergehende Nutzung der Kleinschwimmhalle ein, z.B. im Rahmen der Ganztagesbetreuung durch Schwimmkurse o.ä., die Gründung einer eigenen Schwimmsportabteilung zur Förderung von Talenten vor Ort, weiteren Angebote für Senioren, regelmäßige Zusatzöffnungszeiten beispielsweise am Sonntagmorgen – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
  • wir lösen den Verein auf

Diese schwierige Entscheidung würden wir gerne mit Ihnen gemeinsam in der Mitgliederversammlung des Fördervereins Brackenheimer Bädle e.V. am Freitag, 4. Mai 2007 um 20 Uhr
im Nebenzimmer der Trattoria Toni, Schießrainstraße 25 in Brackenheim diskutieren und beschließen.

Außerdem stehen die folgenden Punkte auf der Tagesordnung:

 

  • Geschäftsbericht 2006
  • Kassenbericht 2006
  • Vorstellung der Umbaupläne
  • Aussprache über die Zukunft des Vereins
  • Neuwahlen
  • Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 2 Tage vor dem Termin schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.
Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, wäre es uns trotzdem wichtig, Ihr Votum zu einer nötigen Neuorientierung zu erfahren.
Bitte füllen Sie daher den Fragebogen sorgfältig aus und lassen ihn uns zukommen. (Keplerstraße 2 74336 Brackenheim oder per email)

Auf Ihr Kommen freuen sich

 

Peter Luboeinski
1. Vorsitzender

Andreas Bachmann
2. Vorsitzender

Petra Arteman
Kassiererin